Warmhalte Vitrine

In einer Warmhalte Vitrine bleiben Ihre Gerichte warm und Sie präsentieren sie auf professionelle Art und Weise Ihren Kunden. Bei Maxima Kitchen Equipment haben Sie die Wahl zwischen einer Vielzahl von Vitrinen mit jeweils unterschiedlichen Maßen und Kapazitäten.

Mehr erfahren

Was ist eine Warmhalte Vitrine?

Es ist manchmal schon fast eine Kunst, bei der Zubereitung eines umfangreichen Gerichts alle Komponenten auf der richtigen Temperatur zu halten. Eine Vitrine zum Warmhalten erleichtert Ihnen diese Aufgabe. Damit können Sie viele verschiedene Arten von Speisen warm halten, etwa Sandwiches, Suppen und Snacks. Ein simples Heizelement reguliert die Temperatur. Eine solche Vitrine bietet außerdem eine großartige Möglichkeit, Ihren Kunden oder Gästen Ihre Produkte zu präsentieren. So sehen sie sofort, welche Gerichte zur Auswahl stehen, und sie wissen auch gleich, dass sie ein leckeres, warmes Essen bekommen.

Welche Arten von Warmhalte Vitrinen gibt es?

Die Größe einer Warmhalte Vitrine bestimmt, wie viele Produkte darin Platz finden. Das Fassungsvermögen wird in Litern angegeben und variiert beträchtlich von Modell zu Modell. Zum Beispiel gibt es kleine Modelle mit einem Volumen von nur 25 Litern, während größere Platz in einem Umfang von 160 Litern bereitstellen. Manche Geräte bieten auch über dem Gerät Stauraum, den Sie zur Aufbewahrung von Geschirr nutzen können. Andere Ausführungen zeichnen sich durch einen einfach Metallaufsatz mit zusätzlichem Stauraum für nahezu alles in Ihrer Küche aus.

Worauf sollten Sie beim Kauf einer Warmhalte Vitrine achten?

Jede Warmhalte Vitrine ist anders aufgebaut. Wählen Sie aus Modellen mit nur einer Ebene und Ausführungen mit mehreren Ebenen. So nutzen Sie den vertikalen Raum in Ihrem Geschäft ideal aus. Achten Sie darauf, ob die Ablageflächen in der Vitrine beweglich oder fest eingebaut sind. Sollten Sie mehr Flexibilität wünschen, dann entscheiden Sie sich für ein Modell mit verstellbaren Ablageflächen. Außerdem unterscheidet sich das Design jeder Warmhalte Vitrine: Manche sind schlank und gerade geformt, während andere eine elegant geschwungene Glasfront besitzen. Das Design hat übrigens keinerlei Einfluss auf die Funktionsweise des Geräts, jedoch verändert sich dadurch das Erscheinungsbild Ihres Verkaufsraumes.

Wie benutzt man eine Warmhalte Vitrine?

Das Tolle an einer Warmhalte Vitrine ist, dass diese Geräte extrem benutzerfreundlich sind und wenig Zeit oder Aufwand erfordern. Vor allem müssen Sie den richtigen Ort für die Vitrine finden. Dann bringen Sie die Ablageböden in die gewünschte Position, damit alle Produkte, die Sie ausstellen möchten, gut Platz finden. Wir empfehlen Ihnen, Ihre Auslage auf eine spezielle Edelstahlschale zu legen, um den Innenraum der Vitrine so sauber wie möglich zu halten. Sie können die Temperatur der Vitrine auf die darin befindlichen Speisen abstimmen – möglich sind Temperaturen zwischen 30 und 90 °C. Schließlich stellen Sie das Essen über die an der Rückwand befindlichen Türen in die Vitrine.

Wie ist eine Warmhalte Vitrine zu reinigen?

Wenn Ihnen daran gelegen ist, Lebensmittel verantwortungsbewusst aufzubewahren, sollte Ihre Vitrine immer so sauber wie möglich sein. Schalten Sie das Gerät vor der Reinigung aus und lassen Sie es vollständig abkühlen. Nehmen Sie dann alle losen Gestelle und Ablageflächen aus dem Apparat und spülen Sie sie mit Wasser ab. Wischen Sie die Innenseite der Vitrine mit einem feuchten Tuch ab, um Speisereste zu entfernen. Es empfiehlt sich auch, das Glas mit einem speziellen streifenfreien Glasreiniger zu säubern, um die Speisen stets auf ansprechende Weise zu präsentieren. Zuletzt trocknen Sie alle herausgenommenen Teile und bauen die Vitrine zur späteren Benutzung wieder zusammen.