Fleischmischer

Ein Fleischmischer macht das Würzen und Zubereiten von Fleisch zum Kinderspiel. Bei Maxima Kitchen Equipment finden Sie 10 und 20 Liter fassende Geräte, mit denen Sie eine schmackhafte Basis für jedes Fleischgericht schaffen.

Mehr erfahren

Was ist ein Fleischmischer?

Ein Fleischmischer hilft Ihnen dabei, die Hackmasse für Hackfleischgerichte zu kneten und für zusätzlichen Geschmack mit Kräutern und Gewürzen zu vermengen. Das Gerät nimmt Ihnen also einen Großteil der Arbeit ab, denn Sie müssen das Vermengen nicht mehr von Hand erledigen. Das wiederum spart Ihnen Geld und ermöglicht verlässliche Ergebnisse. Der Fleischmischer verfügt über eine große Mischtrommel mit einem Mischflügel, an dem Metallspatel angebracht sind. Sobald Sie den Mischflügel mithilfe des Hebels in Bewegung bringen, zerkleinern die Spatel das Fleisch und vermischen es mit den hinzugefügten Gewürzen. Noch ein Vorteil: Ihre Hände bleiben sauber und Sie vermeiden eine mögliche Kontamination mit Bakterien.

Was kann ich mit einem Fleischmischer zubereiten?

Ein Fleischmischer ist ein vielseitiges Tool und nützlich, wenn Sie regelmäßig Fleischgerichte wie Würste, Hamburger etc. zubereiten. In dem Mischer können Sie alle Arten von Hackmassen herrichten, sei es mit Rind-, Schweine- oder Lammfleisch. Fügen Sie noch die gewünschten Gewürze und Aromen hinzu. Das Design des Fleischmischers ermöglicht Ihnen flexibles Arbeiten: In der einen Minute bereiten Sie eine würzig-scharfe Fleischmischung zu und schon in der nächsten eine Hackmasse mit herrlichen italienischen Aromen. Oder möchten Sie eine Füllung für Ihre eigene Pastete herstellen? Auch das ist möglich – sorgen Sie für etwas zusätzliche Feuchtigkeit in der Masse und Sie erhalten eine cremige Konsistenz. Steuern Sie den Fleisch- und Feuchtigkeitsgehalt ganz nach Belieben, damit jedes Gericht die die richtige Textur hat.

Wie verwende ich einen Fleischmischer?

Das Tolle an einem Fleischmischer ist, dass er so einfach zu bedienen ist und die Zubereitung der Speisen beschleunigt. Öffnen Sie den Deckel der Maschine und geben Sie die gewünschte Menge an Fleisch hinein. Halten Sie sich dabei an die für den jeweiligen Fleischmischer angegebene Maximalkapazität und geben Sie nicht mehr Fleisch hinein als empfohlen. So kann die Maschine das Fleisch und die Gewürze problemlos gleichmäßig verkneten. Anschließend Kräuter oder andere Gewürze in die Trommel geben. Machen Sie dann den Deckel zu und drehen Sie am Griff, um den Mischflügel zu bewegen. Dadurch werden Hackmasse und Kräuter gleichmäßig miteinander vermischt. Drehen Sie so lange weiter, bis das Fleisch die gewünschte Konsistenz hat, und nehmen Sie es dann aus der Maschine.

Welche Arten von Fleischmischern gibt es?

Da das Prinzip eines Fleischmischers ziemlich einfach ist, gibt es kaum Unterschiede zwischen den einzelnen Modellen. Eigentlich stellt sich nur eine Frage: Wie groß soll die Maschine sein? Das Fassungsvermögen dieser Geräte wird in Litern angegeben. Benötigen Sie ein Modell mit einer 10-Liter-Trommel? Mit diesem Fleischmischer können Sie ca. 7,5 kg Fleisch auf einmal verarbeiten. Sind Sie auf der Suche nach einer 20-Liter-Maschine? Die ist ideal, um größere Fleischmengen in kurzer Zeit zuzubereiten (etwa 15,0 kg auf einen Schlag).

Wie reinigt man einen Fleischmischer?

Rohes Fleisch beinhaltet, bis es vollständig gekocht ist, viele Bakterien. Daher ist es wichtig, den Fleischmischer nach jedem Gebrauch gründlich zu reinigen. Das ist relativ einfach, da der Drehgriff und der Mischflügel leicht herauszunehmen sind. Diese Teile bestehen aus Edelstahl und können ganz einfach in die Spülmaschine gegeben werden. Die Trommel des Fleischmischers benötigt etwas mehr Aufmerksamkeit. Wischen Sie zuerst den Großteil der Speisereste mit einem trockenen Küchentuch aus. Verwenden Sie dann einen feuchten Lappen und etwas Reinigungsmittel, um alle Bakterien abzutöten. Spülen Sie das Gerät noch einmal mit heißem Wasser aus und bringen Sie den Griff sowie den Mischflügel wieder an. Ihr Fleischmischer ist nun wieder einsatzbereit.