Fleischmürber

Gibt es etwas Schöneres, als ein perfekt zubereitetes Stück Fleisch zu servieren? Mit einem Fleischzartmacher können Sie alles Fleisch in Ihrer Küche saftig und zart zubereiten. Bei Maxima Kitchen Equipment finden Sie Fleischzartmacher in verschiedenen Formen und Größen.

Mehr erfahren

Was ist ein Fleischzartmacher?

Wenn Sie Fleisch zubereiten und servieren, möchten Sie, dass es wunderbar weich und zart ist. Das erreichen Sie, indem Sie das Fleisch gut garen, aber auch richtig zubereiten. Ein Fleischzartmacher ist dabei eine gute Hilfe. Diese Geräte sind mit zahlreichen kleinen Klingen ausgestattet, die feine Kerben im Fleisch erzeugen. Diese Kerben sorgen dafür, dass die Hitze aus der Pfanne das Fleisch gleichmäßig gart und das Endergebnis saftig und zart wird. Sie können dies auch manuell tun, aber ein Fleischzartmacher erledigt den Vorgang gezielt und einfach. Ein weiterer Vorteil ist, dass zusätzliche Aromen wie Kräuter und Saucen leichter ins Fleisch eindringen. Dies verbessert nicht nur die Textur des Fleisches, sondern auch den Geschmack.

Wie funktioniert ein Fleischzartmacher?

Der Fleischzartmacher steht auf einer sicheren Stütze und ist dank der praktischen Saugnäpfe am Boden fest auf Ihrer Arbeitsfläche verankert. Das Gerät ist mit zwei Rollen ausgestattet, die beide mit Dutzenden von kleinen Messern bestückt sind. Mit Hilfe eines Hebels setzen Sie diese Rollen in Bewegung, so dass die Messer das Fleisch an verschiedenen Stellen einschneiden. Die Verwendung ist einfach: Schneiden Sie ein Stück Fleisch auf die richtige Größe, damit es in den Eingang des Fleischzartmachers passt. Halten Sie das Fleisch mit einer Hand fest und senken Sie es in den Eingang, bis es die Rollen berührt. Dann drehen Sie am Griff, damit sich der Fleischzartmacher in Bewegung setzt. Fangen Sie das Fleisch wieder auf, sobald es an der Unterseite des Geräts erscheint.

Wofür können Sie einen Fleischzartmacher verwenden?

Der große Vorteil eines Fleischzartmachers ist, dass das Gerät für verschiedene Arten der Lebensmittelzubereitung sehr nützlich ist. Möchten Sie ein Steak braten oder steht mariniertes Hähnchen auf dem Speiseplan? Führen Sie jedes Stück Fleisch durch den Fleischzartmacher, damit sich das Fleisch wunderbar weich und zart anfühlt. Rind-, Lamm-, Schweine- oder Hähnchenfleisch: alles ist für den Fleischzartmacher geeignet. Sie können das Fleisch nach der Bearbeitung backen, braten oder pochieren. Haben Sie Ihre eigene Gewürzmischung hergestellt und möchten Sie, dass das Fleisch die Aromen besonders gut aufnimmt? Auch dann lohnt es sich, den Fleischzartmacher zu verwenden. Dank der kleinen Kerben zieht die Marinade besonders schnell ins Fleisch ein und macht es aromatischer. Diese Technik können Sie für flüssige Marinaden anwenden, genauso gut aber auch bei der ausschließlichen Verwendung von getrockneten Kräutern.

Welche Arten von Fleischzartmachern gibt es?

Wenn Sie einen Fleischzartmacher kaufen möchten, sollten Sie ein Exemplar wählen, das gut für Ihre Küche geeignet ist. Der größte Unterschied zwischen den verschiedenen Modellen liegt in der Größe. Einige Zartmacher haben eine Durchfuhr von 12,5 Zentimetern, während andere Modelle eine Durchfuhr von nicht weniger als 17,5 Zentimetern besitzen. Eine größere Durchfuhr bedeutet, dass Sie auch größere Fleischstücke mit dem Gerät verarbeiten können. Wenn Sie in Ihrer Küche nur kleine Fleischstücke verwenden, ist es in der Regel ausreichend, ein kleineres Modell anzuschaffen. Die Anzahl der Messer auf den Walzen ist jeweils auf die Größe des Fleischzartmachers abgestimmt, so dass Sie mit jedem Exemplar gleichmäßige Einschnitte erhalten.

Wie reinigt man einen Fleischzartmacher?

Wir empfehlen Ihnen, nach jedem Gebrauch das Innere des Fleischzartmachers zu reinigen. Öffnen Sie dazu die Schutzkappe, die den Zartmacher umschliesst. Dann nehmen Sie alle losen Teile, einschließlich der Rollen, der oberen Abdeckung und der Achsen, auseinander. Reinigen Sie die losen Teile mit einer Bürste, etwas heißem Wasser und einem Reinigungsmittel, das für Fleischverarbeitungsgeräte geeignet ist. Verwenden Sie keine scharfen Gegenstände oder Scheuerschwämme, da diese den Fleischzartmacher beschädigen können. Trocknen Sie die Teile gründlich mit einem weichen Tuch ab und bauen Sie das Gerät dann sorgfältig wieder zusammen.