Schockfroster

Wenn Sie überlegen, in einen Schockfroster zu investieren, werden Sie bei Maxima Kitchen Equipment sicher fündig. Bei einem Schockfroster handelt es sich um ein schnelles Kühlgerät. Es ist somit für eine effektive Lebensmittelkühlung ein essenzielles Gerät im Catering- und Gastgewerbe.

Mehr erfahren

Was ist ein Maxima Schockfroster und weshalb brauche ich einen?

Ein Schockfroster ist ein Gerät, das es Ihnen erlaubt, vorbereitete Lebensmittel sehr schnell und effektiv zu kühlen oder einzufrieren. Dies ist vor allem für Gerichte sehr hilfreich, die eine lange Zubereitungszeit haben. Sobald das Gericht fertig ist, kann es in kürzester Zeit bei passender Temperatur schockgefrostet werden, was die Bildung von Bakterien reduziert und einem Lebensmittelverderb vorbeugt. Die Bakterien und Mikroorganismen, die vorrangig für den Verderb von Lebensmitteln verantwortlich sind, gedeihen bei Temperaturen zwischen 5 und 40 °C besonders gut. Somit stellt ein Schockfroster eine effektive Lösung dar, um die Genießbarkeit von zubereiteten Lebensmitteln zu verlängern. Es ist vor allem bei den erhitzten Lebensmitteln, die für den späteren Verzehr aufbewahrt werden sollen, sehr wichtig, sie zu kühlen, sobald sie fertig zubereitet sind. So kann die Bakterienbildung reduziert werden. Auch wenn eine Kühlung die Bakterienbildung nicht verhindern kann, vermindert es doch deren Verbreitung.

Wie schnell kann ein Maxima Schockfroster Lebensmittel kühlen und schockfrosten?

Wenn es darum geht, Gerichte einzufrieren, ist es wichtig, dies möglichst schnell zu tun. Ein Schockfroster ist in der Lage, diese schnelle Kühlung durchzuführen. Die Geschwindigkeit, bei der Lebensmittel heruntergekühlt werden, hängt von einigen Faktoren ab, beispielsweise der Starttemperatur der Lebensmittel, der Größe und der Beschaffenheit des Gerichts. Auch die Größe des Maxima Schockfrosters spielt eine entscheidende Rolle. Unser kleines Schockfroster-Modell kann die Temperatur von rund 20 kg Lebensmitteln in knapp 90 Minuten auf circa 3 °C herunterkühlen. Der große Schockfroster hingegen kann 15 kg Lebensmittel in 240 Minuten sogar auf -18 °C kühlen. Das große Modell kann dies auch mit Lebensmitteln durchführen, die entsprechend 40 kg und 28 kg schwer sind.

Was sollte man beachten, wenn man einen Maxima Schockfroster kaufen möchte?

Unsere Kühler und Froster sind sich im Allgemeinen recht gleich, was die Eigenschaften betrifft. Große und kleine Modelle haben nicht nur die gleiche Breite, sondern auch die gleiche Tiefe, weshalb Sie Ihre Entscheidung vor allem aufgrund des Volumens an einzufrierenden Lebensmitteln treffen sollten. Sobald das Einfrieren der Produkte abgeschlossen ist, fungiert der Schockfroster weiterhin als Kühlschrank, um die Lebensmittel auf der gewünschten Temperatur zu halten. Wenn die gewünschte Temperatur erreicht ist, bleibt der Schockfroster auf der eingestellten Temperatur, die, abhängig von der Art der Lebensmittel, auf 3 °C sowie auf -18 °C eingestellt werden kann. Auf diesem Weg wird die Bakterienbildung gestoppt und die Lebensmittel behalten Geschmack und Qualität bei.

Welche anderen Eigenschaften hat ein Schockfroster von Maxima?

Die Schockfroster von Maxima Kitchen Equipment sind mit einem edlen Stahlgehäuse sowie einer robusten Inneneinrichtung mit abgerundeten Ecken ausgestattet. Die selbstschließende Tür mit antibakteriellen Gummidichtungen ist an der Vorderseite des Geräts angebracht und hat einen eingelassenen Griff. Weitere Eigenschaften sind folgende:

  • Digital anpassbare Temperatureinstellungen
  • Kernthermometer
  • Kühlsystem mit Kühlwasserverdampfer
  • Kompakte Schutzisolierung von 60 bis 65 mm
  • Automatisches Abtau-System
  • Vier Rollen für mehr Mobilität

Die Stärke der Schutzisolierung ist abhängig davon, ob Sie sich für einen großen oder einen kleinen Schockfroster von Maxima entscheiden. Das größere Modell ist mit einer 65 mm dicken Schutzisolierung ausgestattet.

Wie reinigt man einen Maxima Schockfroster richtig?

Wie alle Geräte in Küchen, Catering-Unternehmen und dem Gastgewerbe ist es bei Kühlschränken, Gefrierschränken und Schockfrostern notwendig, sie regelmäßig zu reinigen. Es besteht immer die Möglichkeit, dass sich irgendwo im und am Gerät Essensreste ansammeln, die sich beispielsweise an den Wänden und auf dem Boden festsetzen. Unsere Froster sind so designt, dass sie sehr schnell und mit wenig Aufwand zu reinigen sind. Bevor man mit dem Reinigungsvorgang starten kann, muss das Gerät zuerst abgetaut werden. Dafür sollte der Froster ausgeschaltet und leer sein. Sowohl Interieur als auch der Außenbereich können mit lauwarmem Wasser und einer milden Seifenlösung gesäubert werden.