Perkolator

Mit einem Maxima Perkolator bereiten Sie köstlichen Kaffee für eine große Gruppe von Menschen zu. Bei Maxima Kitchen Equipment verkaufen wir hochwertig verarbeitete Profi-Kaffeeperkolatoren und das zu stets niedrigen Preisen.

Mehr erfahren

In welchen Gastronomiebetrieben ist der Maxima Perkolator anzutreffen?

Jedes Unternehmen, das viel Kaffee serviert oder mit großen Gruppen von Menschen zu tun hat, wird vom einem Perkolator profitieren. Damit meinen wir übrigens nicht nur Cafés. Ein Maxima Perkolator ist immer dann unerlässlich in der Gastronomiebranche, wenn viele Personen auf einmal bewirtet werden sollen, zum Beispiel beim Frühstück oder Mittagessen. Diese Art von Barzubehör kann daher auch außerhalb traditioneller Gastgewerbebetriebe genutzt werden. Solche Kaffeemaschinen erweisen sich in Küchen und Meetingräumen von Firmen als sehr nützlich. Perkolatoren eignen sich aber auch zur Verwendung in anderen Einrichtungen wie beispielsweise:

  • Kaffeebars
  • Autobahnraststätten
  • Pausenräumen
  • fürs Frühstück und Mittagessen in Hotels
  • Sportkantinen
  • Bahnhofsgaststätten
  • Catering-Anbieter an Flughäfen

Die einzelnen Komponenten eines Maxima Perkolators

Ein Perkolator ist einfach und doch funktional und effizient aufgebaut. Oben befindet sich ein Edelstahldeckel mit Kunststoffgriff. Zwei hitzebeständige Tragegriffe sind an den Seiten des Perkolators ein paar Zentimeter unter dem Deckel angebracht. Dadurch ist die Kaffeemaschine leicht zu tragen. Allerdings wiegt bereits ein leerer Maxima Perkolator einige Kilo, weshalb es ratsam ist, für längere Strecken einen Servierwagen zu nutzen. Unter dem Deckel der Kaffeemaschine befindet sich ein herausnehmbarer Edelstahlfilter und an der Außenseite unten ein Hahn. An der Anzeige können Sie ablesen, wie viel Kaffee noch im Perkolator vorhanden ist.

Welche Maxima Perkolator-Modelle gibt es?

Maxima Kitchen Equipment bietet zwei verschiedene Arten von Kaffeeperkolatoren an. Dabei sind der Aufbau und das dazugehörige Zubehör identisch – das bewährte Design unserer Perkolatoren erfordert keine Verbesserungen oder Änderungen. Die beiden Versionen, die wir anbieten, unterscheiden sich lediglich in ihrem Fassungsvermögen. Der größere Maxima Perkolator hat eine Höhe von ca. 60 cm und ein Fassungsvermögen von 15 Litern. Das reicht für 120 Tassen Kaffee! Das andere Modell ist ca. 50 cm hoch und geeignet, um 10 Liter Perkolator-Kaffee (entspricht 80 Tassen) herzustellen und aufzubewahren. Eine volle Kanne Kaffee zuzubereiten, dauert bei beiden Perkolatoren im Durchschnitt zwischen 45 und 60 Minuten.

Was sollten Sie beim Kauf eines Maxima Perkolators beachten?

Ob eine solche Kaffeemaschine für Sie praktisch ist, hängt davon ab, wie viele Tassen Kaffee Sie pro Tag servieren. Beachten Sie, dass frisch gebrühter Kaffee einige Zeit in einem Perkolator aufbewahrt werden kann. Es gibt zwar auch separate Zubereitungs- und Warmhaltesysteme für Kaffee, doch kann man ihn nicht stundenlang auf diese Weise aufbewahren. Sie haben bereits entschieden, einen Maxima Perkolator zu kaufen? Dann bleibt noch die Frage, welches Modell es denn sein soll. Der ausschlaggebende Faktor ist hierbei immer die Anzahl an Tassen Kaffee, die Sie voraussichtlich pro Tag verkaufen werden. Anstatt den Kaffee-Perkolator zu kaufen, besteht auch die Möglichkeit, ihn für eine geringe monatliche Gebühr bei uns zu mieten.

Wie wartet und reinigt man einen Maxima Perkolator?

Eine ordnungsgemäße Wartung und eine regelmäßige Reinigung sind unerlässlich, um den einwandfreien Betrieb des Gerätes sicherzustellen, egal ob Sie diese Profi-Kaffeemaschine direkt kaufen oder ob Sie sie mieten. Der Zustand Ihres Perkolators wirkt sich auch auf die Qualität des Kaffees aus. Das Innere, das Steigrohr und der Filter müssen mit einem nicht scheuernden Reinigungsmittel gereinigt werden. Danach spülen Sie Ihren Maxima Perkolator mit Wasser aus. Das Perkolatorinnere sollte außerdem regelmäßig mit einem speziell für Kaffeeablagerungen entwickelten Lösemittel gereinigt werden. Für einen wirtschaftlichen und störungsfreien Betrieb ist auch eine regelmäßige Entkalkung mit einem Kalklöesemittel erforderlich. Zur äußeren Reinigung verwenden Sie bitte ein mildes Reinigungsmittel.