Glas Gefrierer

Kaufen Sie sich bei Maxima Kitchen Equipment zum Servieren eiskalter Getränke einen Glas Gefrierer. Ein solcher Glas Gefrierer kühlt nicht nur Ihre Getränke an warmen Sommertagen, sondern verleiht Ihren Gläsern auch eine elegante Eisschicht.

Mehr erfahren

Wie funktioniert ein Maxima Glas Gefrierer?

Glas Gefrierer sind äußerst nützliche Geräte und laufen ohne Strom. Das macht sie besonders flexibel einsetzbar. Das Einzige, was Sie für den Betrieb dieses Barzubehörs benötigen, ist ein Tank mit Kohlenstoffdioxid. Ist der Maxima Glas Gefrierer an eine Kohlendioxidquelle angeschlossen, erhält jedes Glas im Handumdrehen eine elegante Eisschicht. Das Gerät kühlt das Glas effektiv auf etwa minus 15 °C herunter, wodurch ein sagenhafter, professioneller visueller Effekt erzielt wird und das Getränk länger kühl bleibt. Dieser Kühleffekt ist im Sommer ideal und verbessert obendrein den Geschmack Ihrer Getränke. Außerdem werden durch die Kälte etwaige Keime am Glas abgetötet.

Wo im Gastgewerbebereich kann ein Maxima Glas Gefrierer eingesetzt werden?

Ein Maxima Glas Gefrierer ist in der Gastronomie vielseitig einsetzbar. Das Gerät benötigt keinen Stromanschluss und verleiht Trinkgläsern ein raffiniertes Aussehen. All das macht es perfekt für den Einsatz an folgenden Örtlichkeiten:

  • Cocktailbars
  • Cafés
  • Strandpavillons
  • Restaurants
  • Hotelbars
  • Nachtclubs

Kühlen Sie im Glas Gefrierer die verschiedensten Getränke – sei es Bier, Wein, Champagner, Gin Tonic oder Aperol.

Welche Materialien stecken in einem Maxima Glas Gefrierer?

Glas Gefrierer sind ganz robuste Geräte. Sie sehen elegant aus und haben eine kompakte Form. Dadurch finden sie auf praktisch jeder Baroberfläche Platz. Das Gehäuse des Geräts besteht aus einer Aluminiumlegierung, die ihm einen eleganten Look verleiht. Der Kopf des Maxima Glas Gefrierers ist aus Edelstahl. Gläser unterschiedlicher Formen und Größen finden darunter Platz zum Gefrieren. Die Montage des Gerätes ist kinderleicht und schnell erledigt: Um den Glas Gefrierer sicher an einer Bartheke zu befestigen, ist das Gerät mit einer Klemme ausgestattet. Nutzen Sie diese, um das Gerät an der Bartheke festzuklemmen, sodass es beim Gebrauch nicht umkippt.

Worauf sollten Sie beim Kauf oder Mieten eines Maxima Glas Gefrierers achten?

Dank der einfachen und manuellen Bedienung sind für die Verwendung des Glas Gefrierers keine technischen Kenntnisse erforderlich, wenngleich etwas Erfahrung von Vorteil sein mag. Das Gerät hat Kontrolllichter, anhand derer das Barpersonal den Gerätestatus überwachen kann. Für diese Lichter sind zwei Batterien notwendig. Überprüfen Sie daher vor der Verwendung des Geräts, ob die Batterien eingelegt sind. Ein weiterer wichtiger Faktor, den es zu berücksichtigen gilt: Ein Glas Gefrierer sollte nur in Bereichen mit Temperaturen von maximal 27 °C verwendet werden. Übrigens vermieten wir Glas Gefrierer auch.

Wie reinigt man einen Maxima Glas Gefrierer?

Im Gegensatz zu den meisten anderen Bargeräten wird ein Glas Gefrierer nicht extrem schmutzig. Das soll aber natürlich nicht heißen, dass das Gerät nicht gelegentlich gewartet und gereinigt werden muss. Bei der Wartung ist darauf zu achten, dass der Kohlendioxidzylinder genügend flüssiges Kohlendioxid enthält. Daneben sind in einem Maxima Glas Gefrierer noch weitere Komponenten verbaut, die regelmäßig überprüft werden sollten. Verwenden Sie zur äußeren Reinigung einfach ein weiches Tuch, warmes Wasser und ein mildes Reinigungsmittel, um eventuelle Rückstände zu entfernen. Durch regelmäßige Wartung und Reinigung können Sie die Lebensdauer Ihres Glas Gefrierers erheblich verlängern.