Entsafter

Der Maxima Entsafter ist ein wichtiges Bar-Zubehör für moderne Hotel- und Catering-Unternehmen. Mit einem Entsafter haben Sie die Möglichkeit, schnell und einfach vitaminreiche Fruchtsäfte und gesunde Gemüse-Smoothies zuzubereiten. Maxima Kitchen Equipment Entsafter punkten mit einer ausgezeichneten Qualität und sind dennoch preiswert.

Mehr erfahren

Warum ist ein Maxima Entsafter unverzichtbar für mich?

Viele Menschen beschäftigen sich mit einem gesunden Lebensstil. Als Gastronomie-Besitzer können Sie auf diese Nachfrage reagieren, indem Sie gesunde Optionen in Ihre Speisekarte aufnehmen. Vergessen Sie dabei nicht das Getränkeangebot: In der Vergangenheit beschränkte sich das Angebot an gesunden Getränken auf Orangensaft, doch heutzutage gibt es jede Menge weiterer Möglichkeiten. Wenn Sie sich wirklich von der Menge abheben möchten, bereiten Sie Ihre eigenen frischen Säfte mit einem Maxima Entsafter zu. Servieren Sie köstlichen Orangensaft, Apfelsaft, Grapefruitsaft oder andere Fruchtsäfte. Darüber hinaus lassen sich mit dem Entsafter Gemüse-Smoothies zubereiten.

Welcher Maxima Entsafter ist der richtige für mich?

Unser Angebot an Bar-Zubehör umfasst mehrere Entsafter-Typen. Sie eignen sich für die Zubereitung von unterschiedlichen Getränken. Daher ist es sinnvoll, zunächst festzulegen, welche Getränke Sie anbieten möchten. Wenn Sie Säfte und Smoothies aus sehr festen Gemüsesorten zubereiten wollen, ist der MJ-5000 das passende Gerät. Dieser Maxima Entsafter ist geeignet für Äpfel, Karotten oder Paprika. Um Ihr Angebot an gesunden Drinks flexibler zu gestalten, bietet sich der MJ-2000 an. Mit diesem vielseitigen Gerät kreieren Sie Säfte sowohl aus weicheren als auch aus festeren Früchten. Gemüse lässt sich mit dieser Maschine ebenfalls leicht in schmackhafte Drinks verwandeln. Im Gegensatz zum MJ-5000, der aus Aluminium besteht, weist der MJ-2000 ein Kunststoffgehäuse auf. Die innenliegenden Komponenten sind bei beiden Modellen aus rostfreiem Stahl gefertigt.

Was ist der Unterschied zwischen einem Maxima Entsafter und einem Blender?

Wollen Sie frische Smoothies und Säfte herstellen? Dann haben Sie die Wahl zwischen verschiedenen Küchenmaschinen, Blendern und Entsaftern. Maxima Entsafter, Zitruspressen und Blender unterscheiden sich in einigen Punkten. Der auffälligste Unterschied ist die Anzahl der Umdrehungen pro Minute. Zitruspressen weisen mit 1800 Umdrehungen pro Minute die geringste Drehzahl auf. Sie sind ausschließlich für die Verwendung mit Zitronen und Orangen geeignet. Blender haben eine blitzschnelle Drehgeschwindigkeit von 20.000 bis 28.000 Umdrehungen pro Minute. Sie eignen sich unter anderem für die Zubereitung von Crushed Ice. Unsere Entsafter leisten zwischen 3400 und 7200 Umdrehungen pro Minute und sind damit perfekt geeignet für Obst, für das andere Geräte nicht leistungsstark genug sind. Wie bereits erwähnt, bringen sie auch Gemüse in eine flüssige Form.

Für welche Gastronomiebetriebe eignet sich ein Maxima Entsafter?

Der Entsafter eignet sich für die Anwendung in Bars und Küchen verschiedener Gastronomiebetriebe, da er auch Gemüse zu Smoothies verarbeitet. Smoothies sind für gewöhnlich dickflüssiger als Fruchtsäfte und werden meist nicht als Getränk zum Frühstück, Mittagessen oder Abendessen serviert. Fruchtsäfte jedoch gehören oft standardmäßig zu den Frühstücksmenüs von Hotels und Restaurants dazu. Allgemein passen diese Saftmaschinen am besten in Küchen und zu Catering-Anbietern, die sich auf gesunde Produkte und Snacks spezialisiert haben.

Gastronomiebetriebe, die Maxima Entsafter verwenden:

  • gesundheitsbewusste Vereine
  • Sport- und Fitnessclubs
  • Bio-Schnellrestaurants und Bistros
  • vegane Restaurants und Bars
  • gesundheitsorientierte Kantinen

Wie reinige und warte ich einen Maxima Entsafter?

Die Entsafter sind absolut nutzerfreundlich und vor allem leicht zu reinigen. Das gesamte Gerät lässt sich aufgrund der elektrischen Anschlüsse nicht in der Spülmaschine reinigen. Die Komponenten aus rostfreiem Stahl können Sie allerdings einfach in die Spülmaschine geben. Die Komponenten, die sich entfernen lassen und gereinigt werden müssen, sind das Sieb, die Reibe und der Behälter. Vergessen Sie auch nicht den Auffangbehälter für Fruchtfleisch und Obstreste. Ein Maxima Entsafter mit Kunststoffgehäuse lässt sich mit einem feuchten Tuch und einem milden Reinigungsmittel säubern. Vermeiden Sie jegliche Substanzen, die das Material abschleifen oder ähnlich aggressiv wirken. Wenn Sie sich an alle Vorsichtsmaßnahmen und Wartungshinweise halten, wird Ihr Entsafter viele Jahre lang Frucht- und Gemüsesäfte bester Qualität hervorbringen, die Ihre Gäste begeistern.